Author Ledermüller, M. Physikalisch-Mikroskopische Zergliederung und Vorstellung einer sehr kleinen Winterknospe des Hippocastani seu Esculi, oder des wilden Rosskastanienbaum. Beobachtet den 12. Jener 1764. [AND] Physikalisch-Mikroskopische Zergliederung des Korns oder Rokens; nebst der Beobachtung seines Wachsthums, [AND] Physikalisch-Mikroskopische Vorstellung und Zergliederung einer angeblichen Rokenpflanze, das Staudten, Stek- oder Gerstenkorn insgemein genannt. Woden die Embryonen der noch zarten und kaum 4. Wochen alten Aerhe, mit ihrem Keim, dann Blüht und Befruchtungs-Theilen, ingleichen die Aehnlichkeit des Roken und Gerstengrases mit seiner Blüht und Frucht, sowohl natürlich als vergrössert sich abgebildet befinden: als der zugesicherte und verlangte Schluss des Zergliederten Kekens. Samt III nach der Natur sorgfältigst mit Farben erleuchteten saubern Kupfertafeln.
Published 1764-1765
Item ID 39916
€4,600.00
(Excl. 9% VAT)
Nürnberg: A. W. Winterschmidt (1764-1765). Three parts bound in two. Folio (38.5 x 24.5 cm). 8 pp. of text, three fine hand-coloured plates; 12+12 pp. of text, 4+3 fine hand-coloured plates and two nice pastoral and allegorical vignettes on the dedication pages. All three parts complete. Uniform contemporary boards. First (and only) edition of these very rare, early titles on microscopic observations. The plates were drawn by Ledermüller himself and engraved by Adam Ludwig Wirsing. All plates clean, with the colouring bright and vivid. A complete and, apart from some staining to one of the boards and faintly to one title page, very well-preserved set. Nissen 1157-1159; Poggendorff vol. 1, 1403. First (and only) editions of some very rare, early works on microscopy